Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer Staffel 1

Die Jungen Tom Sawyer (Roland Demongeot) und Huckleberry Finn (Marc di Napoli) sind beste Freunde. Tom lebt zusammen mit seinem Bruder Sid (Robert Hecker) bei seiner Tante Polly (Lina Carstens). Huck lebt in einem Fass, sein Vater (Marcel Peres) ist ein Säufer. Gemeinsam erleben Tom und Huck viele Abenteuer. Sie befreien den unschuldig einsitzenden Muff Potter (Otto Ambros) aus dem Gefängnis und entlarven Indianer-Joe (Jacques Bilodeau) als Mörder. Sie finden den Schatz von Indianer-Joe und werden reich. Tom ist in Becky Thatcher (Lucia Ocrain) verliebt, die Tochter des Richters (Roland Armontel). Huck wird von der Witwe Douglas (Marcela Russu) adoptiert und zieht bei ihr ein. Er flüchtet jedoch gemeinsam mit ihrem Sklaven Jim (Serge Nubret), den er unterwegs kennen lernt, auf einem Floß. Dadurch trennen sich die Wege von Huck und Tom.

Genres

Abenteuer Drama

Produktionsjahre

1968 - 1968

Hauptdarsteller

Lucia Ocrain, Marc Di Napoli, Roland Demongeot

Produzenten

Henry Deutschmeister, Stefan Barcava

Regisseure

Mihai Iacob

Autoren

Georges Neveux


Sprachen
Staffeln
1 Folge 1
2 Folge 2
3 Folge 3
4 Folge 4