Parker Lewis - Der Coole von der Schule Staffel 1

Mit seinen Streichen bringt der beliebte Schüler Parker Lewis (Corin Nemec) die Direktorin Grace Musso (Melanie Chartoff) zur Verzweiflung. Parkers Freunde Mikey Randall (William Jayne) und Jerry Steiner (Troy Slaten) helfen ihm bei seinen Taten. Streber Frank Lemmer (Taj Johnson) unterstützt derweil Ms. Musso im Kampf gegen Parker. Shelly (Maia Brewton) ist Parkers kleine Schwester, Judy (Anne Bloom; ab der zweiten Staffel: Mary Ellen Trainor) und Martin (Timothy Stack) sind seine Eltern. Inspiration für die Serie war der Kinofilm "Ferris macht blau" ("Ferris Bueller's Day Off"; 1986), weshalb Parker Lewis wie ein Klon der zeitgleich laufenden Sitcom Ferris Bueller wirkte, die direkt auf dem Film basierte. (Fernsehserien.de)

Genres

Comedy

Produktionsjahre

1990 - 1993

Hauptdarsteller

Billy Jayne, Corin Nemec, Troy W. Slaten

Produzenten

Clyde Phillips, Lon Diamond

Regisseure

Bryan Spicer, Rob Bowman

Autoren

Clyde Phillips, Lon Diamond


Sprachen
Staffeln
1 Die besten Freunde
2 Operation Kubiak
3 Die Konkurrenz schläft nicht
4 Der strahlende Verlierer
5 Mikey Randall, Superstar
6 Greif zu, Tracy Lee!
7 Atemlos
8 Keine Gnade für die Musso
9 Nicht die Nichte!
10 Unternehmen Zeitbombe
11 Radio Free Flamingo
12 Die Wette gilt
13 Kampf der Kolosse
14 Robo-Kub
15 Hypersnobs
16 Porträt eines Videojunkies
17 Das letzte Wort
18 Operation kalte Dusche
19 Armer Schlucker
20 Das wilde Leben
21 Nutze den Tag
22 Das Spiel der Visionen
23 Es lebe der König
24 Im Kaufrauschzentrum
25 Operation Pretty Woman
26 Der Alptraumtag