Parasite Dolls Specials

"Parasite Dolls" spielt im Tokio des Jahres 2034, in denen die Menschen Seite an Seite mit Androiden leben, sogenannten "Boomern" - Androiden in Menschengestalt für einen bestimmten Arbeitszweck erschaffen. Das solche Technik nicht ausschließlich für legale Zwecke genutzt wird, ist selbstverständlich: sie werden für Terroranschläge, Spionage oder gar zur Prostitution missbraucht. "Boomer" greifen in die Welt der Menschen so stark ein, dass sie für manche Menschen zu regelrechten Feindbildern werden. Es breitet sich eine Stimmung aus nach der Art: man möchte nicht mit ihnen leben, aber ohne sie auch nicht (mehr). Die "Boomer"-Kriminalität hat in den letzten Jahren solch enorme Ausmaße angenommen, dass die Anti-Terroreinheit "A.D. Police" eine Sondereinheit ins Leben rufen musste - die sogenannte "Branch".

Genres

Anime Science-Fiction

Produktionsjahre

2003 - 2003

Hauptdarsteller

Keine Angabe

Produzenten

AIC

Regisseure

Kazuto Nakazawa, Naoyuki Yoshinaga

Autoren

Chiaki J. Konaka


Sprachen
Staffeln
1 Eine leise Stimme
2 Träumer
3 Die Ritter der Tafelrunde