Michel aus Lönneberga Staffel 1

Der kleine Michel lebt mit seinen Eltern, Schwester Klein-Ida, Magd Lina und Knecht Alfred auf einem Hof in Lönneberga. Auch wenn er es meistens eigentlich gar nicht bewusst macht, heckt er ständig Streiche aus. Mal zieht er Klein-Ida an der Fahnenstange hoch, mal steckt er seinen Kopf in eine Suppenschüssel und kann sich nicht mehr befreien. Vor dem Zorn seines Vaters flüchtet er in den Schuppen der von Außen und Innen verschlossen werden kann und wo er Holzmännchen schnitzt. Einzig Alfred kommt ausnahmslos gut mit ihm klar. Gemeinsame Ausflüge mit Michel sind für den Knecht eine willkommene Gelegenheit, Lina aus dem Weg zu gehen, die Alfred gerne heiraten möchte.

Genres

Comedy Kinderserie Abenteuer

Produktionsjahre

1971 - 1976

Hauptdarsteller

Allan Edwall, Jan Ohlsson, Lena Wisborg

Produzenten

Olle Nordemar

Regisseure

Olle Hellbom

Autoren

Astrid Lindgren


Sprachen
Staffeln
1 Als Michel eine Ratte fing
2 Als Michel den Kopf in die Suppenschüssel steckte
3 Als Michel Klein-Ida an der Fahnenstange hochzog
4 Als Michel auf den Markt fuhr
5 Als Michel das Fest für die Armen gab
6 Als Michel zur Auktion ging
7 Als Michel die Kuh überlistete
8 Als Michel Lina einen Zahn ziehen wollte
9 Als Michel in die Schule kam
10 Als Michel nur noch gute Vorsätze hatte
11 Als Michel einen Freund gewann
12 Als Michel die Tiere mit Kirschen fütterte
13 Als Michel ein Held wurde