Mein Vater ist ein Außerirdischer Staffel 1

Im Mittelpunkt der Serie steht Evie Garland (Maureen Flannigan), die an ihrem dreizehnten Geburtstag entdeckt, dass sie über die unglaubliche Fähigkeit verfügt, die Zeit anzuhalten und alle Menschen in ihrer Umgebung erstarren zu lassen. Darüber hinaus kann Evie Dinge, an die sie konzentriert denkt, aus dem Nichts erscheinen lassen. Des Rätsels Lösung: Evies Vater Troy ist ein Außerirdischer und hat seiner Tochter diese Fähigkeiten vererbt. Da Troy seinen Heimatplaneten Antareus nicht mehr verlassen darf, kann er nur über einen speziellen Kubus Kontakt zu Evie halten. Von Evies außerirdischer Herkunft und ihren Kräften wissen auf der Erde nur Evies Mutter Donna (Donna Pescow) und ihr Onkel Beano (Joe Alaskey). Für Evie ist es gar nicht so einfach, das Teenagerdasein mit all seinen Tücken und ihre erstaunlichen Fähigkeiten, von denen keiner erfahren darf, unter einen Hut zu bringen.

Genres

Comedy Familie

Produktionsjahre

1987 - 1991

Hauptdarsteller

Burt Reynolds, Buzz Belmondo, Christina Nigra, Donna Pescow, Doug McClure, Joe Alaskey, Maureen Flannigan, Steve Burton und 4 weitere

Produzenten

Barbara Booker

Regisseure

Bob Claver, Scott Baio

Autoren

Bob Booker, Laura Levine, Mike Scully


Sprachen
Staffeln
1 Evies dreizehnter Geburtstag
2 Das Spiel mit der Macht
3 Der Alptraum
4 Bis dann
5 Evie, hol’ deinen Basketball
6 Jeder Beano hat seinen Tag
7 Evie und die jungen Astronauten
8 Eine Mutter aus den Fünfzigern
9 Das Duell der Bürgermeister
10 Babysprache
11 Beanos neue Diät-Klinik
12 Großmutters zweiter Frühling
13 Der Hochzeitstag
14 Um die Wahrheit zu sagen
15 Brieffreunde
16 Broadway Danny Derek
17 Moskito-Mann-Der Film
18 Die Russen kommen
19 Alias Vati
20 Blaue Flecken aus dem All
21 Der Würfel ist weg
22 Durchgedreht
23 Die drei Gesichter der Evie Garland
24 Mein Geheimnis