Irak – Zerstörung eines Landes Staffel 1

Vierteilige Dokumentation, die die jüngere Geschichte des Irak nachzeichnet und wie das Land durch ausländische Eingriffe, die mal vordergründig wohlwollend, mal offen kriegerisch auftraten, immer weiter heruntergewirtschaftet und zerstört wurde – nicht zuletzt ein Grund für die von irakischem Boden ausgehenden terroristischen Bedrohungen, die wiederum den Westen im Visier haben.

Genres

Dokumentation

Produktionsjahre

2020 - 2020

Hauptdarsteller

Keine Angabe

Produzenten

Keine Angabe

Regisseure

Keine Angabe

Autoren

Keine Angabe


Sprachen
Staffeln
1 Die Ölnation
2 Kuwait und die Folgen
3 Jagd auf den Diktator
4 Der Aufstieg des IS